Rückblick 10 – Neuerfindung von Instrumenten

Rückblick 10 – Neuerfindung von Instrumenten

newsworld

Neuerfindung von Instrumenten

Die Violine, das Cello und drei weitere Instrumente wurden mittels des 3D-Drucks neu erfunden. In ihrer Form, in ihrem Design und sogar in ihrem Klang unterscheiden sich die 3D-gedruckten Instrumenten von ihrem Original. Die 3D-gedruckten Instrumente sind das Ergebnis eines Forschungsprojekt des College of Architecture + The Arts an der Florida International University in Kooperation mit dem Musiker Scott F. Hall. Die Schmuckstücke werden erstmalig auf der 3D Print Design Show in New York der breiten Öffentlichkeit zugänglich.

mehr auf 3DPrint.com

3D-gedruckte Roboter in Museen und Krankenhäuser

Dr. Murray, Forscher und Dozent an der School of Computer Science at the University of Lincoln, verfolgt ehrgeizig in Erfahrung zu bringen, was sich Menschen von Robotern wünschen. Derzeitig distanzieren sich Menschen zunehmend je menschlicher Roboter wirken. Um diesem Phänomen auf den Grund zu gehen, hat Dr. Murray drei Roboter 3D-gedruckt und zusammengebaut. Seine Roboter basieren auf dem Open Source Roboter vom französischen Maker Gael Langevin. Jeder 3D-Druckerbesitzer mit einem Bauvolumen von 12cm x 12cm x 12cm kann sich einen Roboter 3D-drucken.

3DPrint.com

Retweets

Jetzt retweeten

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Kommentare zu "Rückblick 10 – Neuerfindung von Instrumenten"