Wochenrückblick KW 35 – fertige Burg, blinder Fotograf, SLS 3D-Drucker

Wochenrückblick KW 35 – fertige Burg, blinder Fotograf, SLS 3D-Drucker

3D-gedruckte Burg ist fertiggestellt

Andrey Rudenko begann vor zwei Jahren mit einem Hobbyprojekt in seinem Garten in Minnesota und druckte sich eine kleine Burg aus. Er bewies allen Zweiflern und Kritikern, dass auch ein Hobbyist eine kleine Burg für sich 3D-drucken kann.

Quelle: Total Kustom

Quelle: Total Kustom

mehr in seinem Google+ Beitrag

Ein Blinder, eine Kamera und die 3D-Drucktechnologie

Brenden Borrellini wurde komplett gehörlos und mit begrenztem Sehvermögen geboren, das sich letztendlich im Laufe der Zeit zur kompletten Einschränkung entwickelte. Schaut euch in Ruhe die rührende Geschichte von Borrellini, der Fotograf, an.

mehr auf 3DPrint.com

SLS 3D-Drucker für 5.000 US-$

Vor zwei Wochen berichteten wir bereits über die baldige Kickstarter-Kampagne von Norge SLS 3D-Drucker ab 9.500 €. Noch preisgünstiger versucht das Unternehmen Sintratec einen SLS 3D-Drucker für rund 4.000 € anzubieten.

mehr auf 3DPrint.com

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Kommentare zu "Wochenrückblick KW 35 – fertige Burg, blinder Fotograf, SLS 3D-Drucker"