Rückblick 09 – 2 US-$ teurer 3D-Drucker für Metall

Rückblick 09 – 2 US-$ teurer 3D-Drucker für Metall

newsworld

2 US-$ teurer 3D-Drucker für Metall

Der argentinische Ingenieur Gastón Accardi hat ein neues Verfahren zum 3D-Drucken für Metall, wie Gold, Platin, Eisen, Nickel und Bronze entwickelt. Das Material für seinen Prototyp hat ihn nur 2 US-$ gekostet. Gastón Accardi arbeitet seit 5 Jahren an seiner Idee des 3D-Druckverfahrens Galvanotechnik. Er sucht aktuell nach Investoren, um seinen 3D-Drucker massentauglich zu verbreiten.

mehr auf 3DPrint.com

 

3dmodels

Skyrims Bogen der Nachtigall

Eddie Krassenstein jüngerer Cousin liebt das Video-Rollenspiel The Elder Scrolls V: Skyrim. Eddie Krassenstein wollte ihn beeindrucken und druckte den Bogen der Nachtigall, eine Waffe aus dem Spiel, aus. Der Bogen besteht aus 12 Stücken und benötigt eine 3D-Druckzeit von über 7 Stunden. Falls ihr euch einen Bogen der Nachtigall ausdrucken möchtet, solltet ihr mit einem halben Kilogramm Filament rechnen.

Download auf MyMiniFactory.com

Retweets

Jetzt retweeten

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Kommentare zu "Rückblick 09 – 2 US-$ teurer 3D-Drucker für Metall"