Wochenrückblick KW 8 – Studie, Pinshape, Microsoft Kinect, Sculpteos Infografik

Wochenrückblick KW 8 – Studie, Pinshape, Microsoft Kinect, Sculpteos Infografik

Taiwanesisches Institut: Verkauf von 100.000 3D-Drucker in 2014

Das „Taiwan Industrial Economics and Knowledge Research Center“ (IEK) erwartet für das Jahr 2014 einen weltweiten Verkauf von 100.000 3D Drucker. Die Nachfrage nach 3D Drucker steigt jährlich und bereits 2018 sollen weltweit 6 Millionen 3D Drucker geliefert werden.

mehr auf 3ders.org

Microsoft Kinect Besitzer können ihren eigenen 3D-Scanner Service eröffnen

Die 3D Drucker Scanner Firma „Artec Group“ veröffentlicht eine neue Möglichkeit zum Geld verdienen. Besitzer der Microsoft Kinect können sich bei Shapify.Pro für 999 US-$ als professionellen Partner von Shapify anmelden. Dafür erhält der Kunde ein Shapify.Pro Kit, das einen Account bei Shapify.Pro, ein Rucksack von Shapify, ein Scannerpad, eine Jacke und Rabatte für die 3D gedruckten Figuren beinhaltet. Beim regelmäßigen Handel mit einer großen gedruckten Figur soll ein Verdienst von 4835 US-$ pro Monat möglich sein.

mehr auf Shapify.me

Pinterest + Shapeways = Pinshape?

Pinshape ist ein neues Startup, das sich in der geschlossenen Beta-Phase befindet. Es ist aufgebaut wie das bekannte Startup Pinterest. Auf Pinshape können Designer ihre Objekte veröffentlichen. Nutzer können die Dateien der 3D-Modellierungsobjekte entweder kostenfrei oder gegen eine Gebühr an den Designer herunterladen.

mehr auf 3DPrintingIndustry.com

3D Systems übernimmt Digital PlaySpace

3D Systems hat das Startup Digital PlaySpace für einen unbekannten Preis erworben. Digital PlaySpace bietet 2 Produkte an. Das erste Produkt ist das „Digital Dollhouse“ mit dem der Anwender fotorealistische Räume dekorieren kann. Das zweite Produkt ist die Facebook-Anwendung „Dreamhouse Designer“. Anwender können ihr ganzes Spielzeughaus digital dekorieren. Seit 2013 bietet Digital PlaySpace an das eigene Spielzeughaus mit dem 3D Systems Druckservice auszudrucken. Die Übernahme von Digital PlaySpace ermöglicht eine Erweiterung der Zielgruppe von Kindern und Frauen, die die Produkte häufiger verwenden als Jungs und Männer.

mehr auf 3ders.org

Sculpteos Infografik: Preisvergleich zwischen einem Druckerservice und einem eigenem 3D Drucker

Der große französische 3D-Druckerservice Sculpteo hat eine eigene Infografik veröffentlicht. Verwunderlich ist es nicht, dass die Infografik veranschaulicht, dass der Druckerservice von Sculpteo stets günstiger als ein eigener 3D-Drucker ist, da es ihrem Interessen dient.

3Dprinting_infographicQuelle: Sculpteo

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Kommentare zu "Wochenrückblick KW 8 – Studie, Pinshape, Microsoft Kinect, Sculpteos Infografik"